Aktuell

In eigener Sache:

Der Deutsche Anwaltstag (DAT) findet in diesem Jahr in virtueller Form zwischen dem 07.06. und 11.6.2021 statt.

Die Arbeitsgemeinschaft Migrationsrecht und der Gesetzgebungsausschuss Migrationsrecht des DAV bieten ebenfalls eine Veranstaltung auf dem virtuellen DAT an. Näheres zur gemeinsamen Veranstaltung der AG und des Ausschusses Migrationsrecht sowie die Modalitäten der Anmeldung findet finden Sie hier.


Über zahlreiche Teilnehmerinnen würden wir uns freuen!


Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland fortsetzen – Hotspot-Experiment beenden!

Die AG Migrationsrecht im DAV fordert im Verbund mit weiteren Organisationen die Bundesregierung auf, die Aufnahme Geflüchteter aus Griechenland fortzusetzen und das "Hotspot- Experiment" endgültig zu beenden!

Mit der Landung des letzten Flugs mit Geflüchteten aus Griechenland am 22. April 2021 wurden die offiziellen Aufnahmeprogramme der Bundesregierung beendet. Rund 2.700 Menschen wurden innerhalb eines Jahres aus Flüchtlingslagern in Griechenland nach Deutschland gebracht. Für Griechenland bedeuten die Aufnahmen eine Entlastung. Für alle aufgenommenen Menschen bedeutet die Ankunft in Deutschland die Aussicht auf Sicherheit und eine Zukunft – insbesondere für die Kinder. Nach wie vor gibt es viele weitere besonders vulnerable Schutzsuchende in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln, denen Deutschland helfen kann – und muss.
Zum Volltext der gemeinsamen Erklärung gelangen Sie hier.


In eigener Sache: Online-Seminare.

Liebe Mitglieder, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Fortbildungsveranstaltungen,

die Ausbreitung des Coronaviruses hat unsere Welt in vielen Bereichen nachhaltig verändert. Auch die Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Migrationsrecht des DAV ist hiervon leider betroffen. Im Bereich der Weiterbildungen bedeutet dies für uns, dass wir im Jahr 2020 aller Voraussicht nach „nur“ noch Veranstaltungen in Form von Online-Seminaren anbieten können und werden. Die Situation ist für uns alle neu; die Auswahl von erstklassigen Referentinnen und die Zusammenarbeit mit einem etablierten Anbieter für Online-Seminare, der uns die geeigneten Bedingungen für eine reibungslose Übertragung schaffen wird, wird jedoch dazu führen, dass wir auch künftig qualitativ hochwertige Weiterbildungen anbieten können. Wir hoffen daher auf zahlreiche Anmeldungen.

 

 

Arbeitsgemeinschaft

Arbeitsgemeinschaft

Suche in ANA-ZAR

Veranstaltungen

11. Juni 2021: Allein im Recht – Geflüchtete im Rechtsstaat (Kostenfreie Online-Veranstaltung)
Die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung kostenfrei. Anmelden können Sie sich hier.

24. September 2021: Aktuelles zum Flüchtlingsrecht (Online-Seminar)