Aktuell

Deutscher Anwalttag am 7. und 8. Juni 2018 in Mannheim

Die Arbeitsgemeinschaft Migrationsrecht und der Migrationsrechtsausschuss diskutieren über "Fehlerkorrektur im Asylrecht". Im Hinblick auf die Äußerungen von Dobrindt zur angeblich "agressiven Anti-Abschiebe-Industrie" ist dies auch dringend notwendig.

Auch aus einem weiteren Grund ist der DAT für Migrationsrechtler besonders interessant. Manche Verfassungsbeschwerde scheitert beim Bundesverfassungsgericht daran, dass die Zulässigkeitshürde gerissen wird, obwohl sie eigentlich Aussicht auf Erfolg gehabt hätte. Vor allem im Asyl- und Aufenthaltsrecht kommt es darauf an, die sehr strengen Anforderungen an die Zulässigkeit zu kennen. Der Richter des Bundesverfassungsgerichts Dr. Ulrich Maidowski - zuständig im Zweiten Senat unter anderem für das Asyl- und Aufenthaltsrecht - erläutert am 8. Juni ab 11:00 Uhr die Rechtsprechung zur Zulässigkeit und Substantiierung der Verfassungsbeschwerde.

Das komplette Programm des Anwaltstag vom 6. bis 8. Juni 2018 in Mannheim finden Sie hier.

 

 

Arbeitsgemeinschaft

Arbeitsgemeinschaft

Suche in ANA-ZAR

Veranstaltungen

19. Mai 2018: Update zum Flüchtlingsrecht (München)
07. Juni 2018: Fehlerkorrektur im Asylrecht (DAT - Mannheim)
09. Juni 2018: Beweisanträge in asyl- und aufenthaltsrechtlichen Verfahren (Frankfurt/Main) Ausgebucht!!!
16. Juni 2018: Gesetzesänderungen im Personenstandsrecht, insbesondere Vaterschaftsanerkennung (Berlin)
15. September 2018: Neue Rechtsprechung des EuGH und des EGMR (Hannover)
03. November 2018: Update Aufenthaltsrecht (Köln)

Außerdem in Planung:
Oktober 2018: Rückführung (Mannheim)
November 2018: Prozesstaktik (Stuttgart)