Allgemeine Infos

Aktuell

Rechtsberatung auf der Insel Lesbos: Freiwillige gesucht!

Der DAV und der Rat der Europäischen Anwaltschaften (CCBE) haben sich zusammengeschlossen, um mit dem Projekt „European Lawyers in Lesvos“ individuelle Rechtsberatung von Flüchtlingen an einem der sogenannten Hotspots in Griechenland, im Lager Moria, zu leisten. Für das Jahr 2017 werden noch asylrechtskundige Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte auf pro bono-Basis, die Reise- und Übernachtungskosten werden übernommen, gesucht. Sie können Ihr Interesse an dem Projekt gegenüber dem DAV (bachmann (at) anwaltverein.de) oder aber direkt beim Projekt (info (at) europeanlawyersinlesvos.eu) bekunden.

Ausführliche Informationen sowie ein Bewerbungsformular finden Sie hier: https://anwaltverein.de/de/european-lawyers-in-lesvos 

Asylrecht

Hier finden Sie einige nützlichen Informationen zum Flüchtlingsrecht und zum Asylverfahrensrecht. Nicht mehr alle Dokumente sind vollständig aktuell. Einige Dokumente sind nur für Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft zugänglich.

  • Lagebericht DR Kongo März 2017

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie allgemeinerungsfähig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten.
    März 2017

  • Lagebericht Russische Förderation 2017

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie allgemeinerungsfähig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten.
    Dezember 2016

  • Lagebericht Türkei Februar 2017

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie allgemeinerungsfähig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten.
    Februar 2017

  • Lagebericht Somalia November 2016

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie verallgemeinerungsfähig sind und keine schützenswerten personenbezogenen Daten enthalten.
    Januar 2017

  • Lagebericht Iran Oktober 2016

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie allgemeinerungsfähig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten.
    Dezember 2016

  • Lagebericht Sri Lanka September 2016

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie allgemeinerungsfähig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten.
    November 2016

  • Lagebericht Armenien Februar 2016

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie allgemeinerungsfähig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten.
    März 2016

  • DA-Asyl Stand Januar 2016

    Unser Mitglied RA Hubert Heinhold hat vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Dienstanweisung Asyl in aktueller Fassung im Rahmen des IFG erhalten. Schon 2010 hatten wir selbst im Rahmen des IFG die Herausgabe großer Teile der Dienstanweisung erstritten.
    Januar 2016

  • Lagebericht Russische Förderation Januar 2016
    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie allgemeinerungsfähig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten. Januar 2016
  • Lagebericht Libanon Dezember 2015

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie allgemeinerungsfähig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten.
    Dezember 2015

  • Lagebericht Türkei September 2015

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie allgemeinerungsfähig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten.
    September 2015

  • Lagebericht DR Kongo August 2015

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie allgemeinerungsfähig sind und keine personenbezogenen Daten enthalten.
    September 2015

  • Positionsbestimmung zum Dublin-System

    Positionsbestimmung verschiedener Verbände zum Dublin System: Für die freie Wahl des Zufluchtlandes in der EU.
    Juni 2015

  • Merkblatt zum persönlichen Gespräch in Asylverfahren

    Ein Merkblatt, was für das persönliche Gespräch zur Ermittlung des für die Durchführung des Asylverfahrens zuständigen Staates im sog. Dublin-Verfahren zu beachten ist.
    Von Rechtsanwalt Rolf Stahmann, Berlin

    Dezember 2014

  • Merkblatt zur Anhörung im Asylverfahren

    Ein Merkblatt, was für die Anhörung im Asylverfahren zu beachten ist.
    Von Rechtsanwalt Rainer M. Hofmann, Aachen

    Juli 2014
  • DA-AVS Stand März 2014

    Neben der DA-Asyl haben wir von RA Hubert Heinhold auch die Dienstanweisung AVS in aktueller Fassung im Rahmen des IFG erhalten.

    März 2014
  • DA-Asyl Stand Mai 2014

    Unser Mitglied RA Hubert Heinhold hat vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Dienstanweisung Asyl in aktueller Fassung im Rahmen des IFG erhalten. Schon 2010 hatten wir selbst im Rahmen des IFG die Herausgabe großer Teile der Dienstanweisung erstritten.

    Mai 2014
  • Merkblatt für die Arbeit mit Dolmetschern

    Ein Merkblatt, was für die Arbeit mit Dolmetschern zu beachten ist.
    Von Rechtsanwalt Rainer M. Hofmann, Aachen
    Januar 2014

  • DAV Stellungnahme 2013-30

    Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Ausländer- und Asylrecht zur Erweiterung der Bewegungsfreiheit von asylsuchenden und geduldeten Ausländern
    April 2013

  • Memorandum

    Ein Memorandum verschiedener Organisationen über ein gerechtes und solidarisches System der Verantwortlichkeit bei der Aufnahme von Flüchtlingen in der EU
    März 2013

  • DAV Stellungnahme 2013-10

    Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Ausländer- und Asylrecht zum Referentenentwurf des Bundesministerium des Innern für ein Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2011/95/EU (Qualifikationsrichtlinie)
    Februar 2013

  • DAV Stellungnahme 2013-01

    Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Ausländer- und Asylrecht zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes
    Januar 2013

  • DAV Stellungnahme 2012-16

    Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Ausländer- und Asylrecht zum sog. Flughafenverfahren gem. § 18a Asylverfahrensgesetz
    März 2012

  • Lagebericht Syrien Februar 2012

    Hier veröffentlichen wir Lageberichte sowie vereinzelte Einzelauskünfte des Auswärtigen Amtes für unsere Mitglieder. Obwohl die Lageberichte vom Auswärtigen Amt als VS eingestuft sind, dürfen Sie zur Nutzung durch Migrationsanwälte weitergegeben werden. Dies hat die Rechtsanwaltskammer Berlin auf Antrag entschieden. Es handelt sich nicht um einen berufsrechtlichen Verstoß gegen § 19 BORA (siehe ANA-ZAR 03-12, Dok. 1668a und 1668b). Gleiches gilt für Einzelauskünfte, soweit sie verallgemeinerungsfähig sind und keine schützenswerten personenbezogenen Daten enthalten.
    Februar 2012

  • DAV Stellungnahme 2012-09

    Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Ausländer- und Asylrecht zum Erfordernis einer sofortigen Anpassung der Regelsätze nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und eines gesetzlich verankerten Anspruchs auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket im Asylbewerberleistungsgesetz
    Februar 2012

  • DAV Stellungnahme 2010-57

    Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Ausländer- und Asylrecht: Vorschlag zur Änderung des AufenthG und AsylVfG im Hinblick auf die Rücknahme der deutschen Vorbehaltserklärung zur UN-Kinderrechtskonvention
    September 2010

  • DAV Stellungnahme 2010-47

    Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Ausländer- und Asylrecht: Anregung zur Änderung der Vorschriften zu den Rechtmittelfristen in Asylverfahren
    August 2010

  • DAV Stellungnahme 2010-25

    Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Ausländer- und Asylrecht: Vorschlag zur Änderung des § 9 BeschVerfV - Verbesserter Arbeitsmarktzugang für Personen mit subsidiärem Schutz
    Mai 2010

  • DA Asyl Stand März 2010

    Die Arbeitsgemeinschaft hat in einem Verfahren nach dem IFG die Herausgabe großer Teile der Dienstanweisung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge zum Asylverfahren erwirkt. Hier veröffentlichen wir sie.
    März 2010

  • Aufwand der Vertretung in Asylverfahren

    RA Rainer M. Hofmann in einem Beitrag im Anwaltsblatt zum Aufwand in Asylverfahren
    Oktober 2008

  • DAV Stellungnahme 2008-29

    Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Ausländer- und Asylrecht zur Änderung des § 30 RVG
    Mai 2008

  • Der Asylwideruf und seine ausländerrechtlichen Folgen

    Fortbildungsskript von RA Gunther Christ, Köln
    Mai 2007

  • DAV Stellungnahme 2006-57

    Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Ausländer- und Asylrecht zum Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung aufenthalts- und asylrechtlicher Richtlinien der Europäischen Union (Stand 03.03.2007)
    Mai 2007

  • Qualifikationsrichtlinie 2004

    Skript zur QRL von Dr. Reinhard Marx, Frankfurt/Main
    Mai 2005

  • Folter und Verfolgung machen krank

    Referat (Zusammenfasung) von RA Rainer M. Hofmann anläßlich des DAT 2004
    Mai 2004

  • Flüchtlinge im Zuwanderungsgesetz

    Referat von RA Reinhard Marx anläßlich des 2002 geplanten Zuwanderungsgesetzes
    April 2002